4-head-slide-kuchen-2015

Newsletter

OOB Updates

Rückblick 2015

Maeve Kelly | 25.09.2015

...

Timeless | 28.08.2015

Das Duo Timeless hat sich vornehmlich zeitlos schöner Songs verschrieben. Karin Brack (vocal) und Harry Köhler (guitar, vocal) gaben Songs von den Sixties bis heute eine ganz persönliche Prägung. The Beatles, Eric Clapton, Stephan Eicher oder Lizz Wright, das Repertoire der beiden Musiker beinhaltete das, was allen gefällt. So umfasste ihre Musik viele Genre, von Folk über Rock bis Jazz und garantierte einen vielseitigen und unvergesslichen Konzertabend im Out of Bounds Café.

Vernissage "Vom Lebensstil zum Stilleben" | 09.07.2015

Yulia Kirschner

Fotoartist

B&W Chocolate Howlers | 26.06.2015

Von den Sümpfen am Mississippi über New Orleans und New York der 20-er Jahre bis nach Frankreich in die 50-er bis 80-er reichte das musikalische Repertoire der B&W Chocolate Howlers. Blues, Ragtime, Swing, Chanson und weitere erlesene Perlen wurden von zuckersüss bis bitterzart seviert. Die Band aus Winterthur zeichnete sich durch die Vielseitigkeit der Musikstile, den abwechslungsreichen Vortragsarten der beiden Sänger sowie den kreativen Instrumentalnummern aus. Am meisten begeisterte ihre Ehrlichkeit und Liebe zur handgemachten Musik, die mit akustischen Instrumenten wie Mandoline, Ukulele, Waschbrett und Singende Säge besonders zur Geltung kam. Einfach ein Genuss!

Subtle Crocodile | 29.05.2015

Die Kreuzlinger Band Subtle Crocodile ging mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Akkordeon und natürlich Gesang alles an, was Spass macht. Ihre Lieder sind Eigenkreationen, die je nach Gusto mal Englisch, Deutsch oder Französisch gesungen wurden. Ein bisschen von allem à la freakrockreggeapunkpolka Sound und das mit tanzbarer Leichtigkeit und leichtfüssiger Tanzbarkeit war zu erleben an diesem wunderbar fröhlichem Sommerkonzert.

Vivid Curls | 24.04.2015

Die Vivid Curls gingen als Jäger der Glückseligkeit auf Tour. Wer das Allgäuer Frauenduo Vivid Curls live erlebt, weiss um die Magie, die an einem solchen Konzertabend entsteht. In kürzester Zeit verzauberten Inka Kuchler und Irene Schindele mit dem unvergleichlichen Zusammenspiel zweier Stimmen, die sich gefunden haben. Die Melange aus Country, Folk, einem Schuss Blues, Pop und Rock funktioniert und wirft abwechslungsreiche Songperlen ab. Von der geschmeidigen und sensiblen Ballade über poprockenden und fetzigen Protestsong mit Pfiff und Witz bis zu eruptivem Bluesrock oder balsamisch-melancholischem Countrysong war so ziemlich alles dabei, was das Singer-Songwriter-Herz begehrte. Vivid Curls haben drei mal den deutschen Rock- und Poppreis gewonnen.

Patty Moon| 27.03.2015

„Das Werk von Patty Moon gehört zum Besten, zum Tiefgehendsten, was es im deutschen Singer/Songwriter-Bereich, im künstlerisch anspruchsvollen Elektronik-Pop gibt.“ Seit über zehn Jahren schreibt Patty Moon einzigartige Songs, die alle ein Meer an Gefühlsleben widerspiegeln. Mit seelenvoller und hypnotisierender Stimme trägt Patty Moon den Zuhörer durch jeden Song und singt auch mal Songs von Tom Waits mit großem Tiefgang und gleichzeitig mit befreiender Leichtigkeit. Die Musik von Patty Moon weckt Assoziationen mit Sängerinnen wie Björk oder Kate Bush, und doch entsteht etwas ganz Eigenes – die Musikerin findet immer wieder neue Wege, Emotionalität unvermittelt auszudrücken. Vier Alben hat sie bisher veröffentlicht. Auf dem aktuellen Album „Mimi and me“ haben es vier Songs ins Kino geschafft, aber auch für Fernsehfilme hat Patty Moon schon Musik geschaffen. Großes Ohrenkino, das sie momentan sehr nah und klein im Out of Bounds präsentierte: Allein mit Piano.

Chris & Kelly Trio| 27.02.2015

Das junge Akustik-Trio aus St. Gallen überzeugte durch eindrücklichen Singer-Songwriter Sound und eine kraftvolle Frauenstimme. Kombiniert mit speziellen Cajon-Beats wurde das Ganze von zwei Gitarren abgerundet. So entstand eine Mischung aus Singer-Songwriter, Pop, Rock der heutigen Zeit, arrangiert von einer fantastischen Formation, welche das Publikum begeisterte.

Das Chris & Kelly Trio konnte schon beachtliche Live-Erfahrung sammeln und besteht aus Kelly Anne-Sutter (Gesang, Gitarre), Christoph Koller (Gitarre, Backing Vocals) und Kevin Akermann (Cajon, Percussion).